Über ein korrigiertes Ergebnis

In den letzten tagen hatte ich einigen Stress. Nicht nur dass ich eine Woche Landtags Arbeit nachholen musste, sondern die Nachwehen des Wahlleiteramtes aus Meinerzhagen haben mich eingeholt.

Wie ihr sicher mitbekommen habt, mussten wir im offiziellen Ergebnis vier Leute von der Liste wieder runter nehmen, da sie zu vielen Nullen im zweiten Wahlgang bekommen hatten. Da die Zahlen “Gültige”+Enthaltungen+Ungültige nicht immer die Summe 334 ergaben, sind wir dieser Unregelmäßigkeit nachgegangen. Aufgrund der Aufzeichnungen und durch erneute Auszählung einiger Wahlzettel konnten wir feststellen, dass bei insgesamt 25 Stimmzetteln anscheinend durch einen Kopierfehler bei der Auszählung einige Werte fehlerhaft übertragen wurden. Die Enthaltungen und “0”-Stimmen wurden daher nicht in dem veröffentlichten Wahlergebnis berücksichtigt, jedoch in der Formel korrekt genutzt (25×0 ist eben 0).

Nach der erneuten “Auszählung” sind wir (Martin als stellv. Wahlleiter und ich) alle Auszählungen noch einmal auf logische Fehler durchgegangen und bezeugen hiermit, dass sich sonst kein Fehler finden lässt. In der Folge haben wir sogar die Open-Office-Calc-Dateien angepasst, optimiert und stellen sie in Kürze gerne jedem interessierten zur Verfügung, der damit seine AV durchführen will.

Durch die Wertung der zusätzlichen “0/Nein”-Stimmen sind vier Kandidaten nicht auf die Liste gekommen. Diese Kandidaten wurden von mir telefonisch benachrichtigt, bevor ich den Fehler über Twitter bekannt gegeben habe oder das Ergebnis ins Wiki gekippt habe. Bis auf ein Telefonat waren die Kandidaten recht gefasst und haben ihrem “nicht ganz aussichtsreichen Listenplatz” nur wenig hinterhergetrauert.

Ich kann mich nur nochmal entschuldigen – vor allem für die lange Zeit, die es gebraucht hat, das Ergebnis endgültig zu machen. Leider hatte mich nach der #avpampa die Piratengrippe für eine Woche dahin gerafft und ich konnte nicht in den Landtag fahren, wo die Umschläge auf mich warteten… für die Unregelmäßigkeiten bei der Auszählung übernehme ich die Wahlleiter-Verantwortung, Menschen machen Fehler, das hier war so einer und ich wollte am Ende eine korrekte Liste haben ohne den Fehler unter den Teppich zu kehren. Wir sind die Partei, die zu ihren Fehlern steht!

Hier der Link zum korrigierten Ergebnis: http://wiki.piratenpartei.de/NRW:Landesparteitag_2013.1/Ergebnisse
…und hier die Originale Auszähl-Datei für die ganz Harten: Wahlgang 2_FIXED.ods

14 Comments

  1. Radbert Grimmig12. Februar 2013

    Sieht OK aus. Kann man halt nix machen. Außer sauber dokumentieren und nächstes Mal besser, und das ist ja quasi hiermit geschehen.

    Antworten
  2. sabine martiny12. Februar 2013

    Gut, dass das jetzt offen auf dem Tisch liegt, Fehler werden “verziehen”, wenn sie nur einmal passieren! Niemand möchte zu Unrecht auf einer Liste stehen.

    Antworten
  3. […] Originalbeitrag des Wahlleiters der Aufstellungsversammlung hier […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.