BPT2017.2 WP004

Teil der Serie „BPT2017.2“ (20/24)

Antragstitel

Eröffnung des Europawahlprogramms 2019

Antragstext

Der Bundesparteitag möge beschließen:

Das Europawahlprogramm 2014 in seiner bestehenden Form wird fortgeschrieben.

Antragsbegründung

Aus der Überabeitung des Programms zur BTW17 ist bekannt, dass es sinnvoll ist, auf einem überarbeiteten Programm aufzubauen. Diese Erkenntnis sollte nicht ungenutzt bleiben.

Antrag WP001 nennt das Programm zur EUW14 lediglich in seiner Begründung, die nicht Beschlusstext ist, als möglichen Ausgangspunkt.

Anders als im Vorfeld der Beschlussfassung zum Programm der EUW14 gibt es heute nur noch wenige operative Arbeitsgruppen, die neue Inhalte formulieren könnten.

Ob wir wirklich drei Parteitage haben um Programm zu beschließen oder ob vielleicht ein Termin ausschließlich für die Aufstellung der Europaliste benötigt wird, ist zudem noch nicht absehbar

Dafür

Trotz komischer Formatierrung und trotzdem ich mich frage, ob man beschließen muss, weiter geradeaus zu fahren, während man gerade geradeaus fährt… wie in meiner Begründung zu BPT2017.2 WP001 schon geschrieben habe müssen wir auf vorhandenem aufbauen und nicht immer wieder das Rad neu erfinden. Bitte annehmen oder zumindest WP001 ablehnen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.