"Du hattest deine Chance, Cowboy!"

Eine attraktive Partei braucht aktive Mitglieder. Solche, die nicht nur darüber meckern, was andere ständig und überall falsch machen, sondern die eine Balance halten zwischen konstruktiver Kritik und kritikfähigen eigenen Ansätzen. Auch ich selber muss mich immer wieder daran erinnern und einen erneuten Versuch starten, diesem Anspruch selbst gerecht zu werden. Grundlage meiner momentanen Zweifel […]

Ich weiß nicht, warum wir uns das antun

Wieder einmal folgt mir eine grüne Kollegin aus dem Landtag auf Twitter. Wieder einmal eine von der Sorte, die ich für nett und freundlich halte. Politisch aber sind wir eiskalt. Man wird keine freundlichen Worte finden, es wird immer nur gestritten in der Öffentlichkeit und kaum jemals um die Sache, meistens sitzt man in tiefen […]

Fischen am rechten Rand?

Da kriege ich per Twitter einige Hinweise auf eine Unterstellung aus den Medien. Mal sehen… die WAZ hat also wieder mal über uns geschrieben! Theo Schumacher schreibt über die Fraktion und dass wir jetzt “auf Krawall setzen” würden. Angeblich wollen wir Skandälchen produzieren, um aufzufallen. Soso… Ich persönlich halte #KrankesSystem nicht für ein Skandälchen, sondern […]

Selbstkritik die zweite

Den 100sten Blogeintrag zum Thema Wahlanalyse schreiben? Als 101er über all die Probleme, Ungereimtheiten, Kommunikationsfehler innerhalb der Partei reden? Oder doch als „amtierendes MdL“ den Fehler zunächst bei sich selbst suchen? Ich glaube mit Letzterem fahre ich besser. Alles in allem wird dieser Blogeintrag wieder eine Abrechnung werden. Eine Generalabrechnung mit meiner Arbeit als MdL, […]

Über den Umgang mit den Medien

Ob man es glaubt oder nicht, dieser Artikel liegt schon seit über einer Woche hier rum, lange bevor mal wieder ein Tweet von unserer politischen Arbeit in NRW ablenken konnte. Mit einigen Ergänzungen möchte ich ihn daher heute morgen abschicken: Ich möchte über ein grundsätzliches Problem der Mitglieder der Piratenpartei mit den Medien schreiben. Schon […]

µBlog 22.10.-26.10.2012

Generell arbeite ich immer noch an der Vorlage für eine Verordnung für den Innenminister zum Thema Volksbegehren. Ausserdem sitzen wir in einer “Arbeitsgruppe Transparenz” an den Grundsätzen für die Offenlegung von Nebeneinkünften. Montag 22.10.: Einführung von Ralf Klose als Leiter der Heilpädagogischen Hilfen beim LVR # Dienstag 23.10.: Fraktionssitzung Sitzung Arbeitsgruppe Geschäftsordnung Nachbesprechung AG GO […]

µBlog 01.10.-21.10.2012

Ich hole mal ein paar Wochenübersichten nach (laut Kalender) Generell arbeite ich immer noch an der Vorlage für eine Verordnung für den Innenminister zum Thema Volksbegehren. Montag 01.10.: Treffen mit der Landesschatzmeisterin zur Abrechnung von Wahlkampfkosten Fraktionsarbeitskreis 5 Treffen der neuen Abgeordneten mit der Ministerpräsidentin (abgesagt) Dienstag 02.10.: Fraktionssitzung Sitzung Petitionsausschuss Eltern-LAN bei den GRÜNEN […]

µBlog 24.09.-30.09.2012

Dieses Mal ein Beitrag für die ganze Woche, ich glaube von uns gab es auch so genügend zu lesen und hören: Generell arbeite ich im Moment an der Vorlage für eine Verordnung für den Innenminister zum Thema Volksbegehren. Montag: Besuch des NRW-Festes in der Landesvertretung in Berlin. Dienstag: Rückfahrt aus Berlin Besuch des Ausschusses zur […]

Über Shitstorms, Halbzitate und menschliche Schwächen (UPDATE)

Willkommen im Wahlkampf! DerWesten.de zitiert mich mit einem Satz über die Diäten-Erhöhung, überspitzt die Aussage in der Überschrift noch einmal und schon ist der Kandidat “unwählbar”. Chapeau! So macht man Politik. Was war geschehen? Ich habe gestern bei meiner Runde mit dem Hund+Kind durch den Wald eine gute halbe Stunde ein Telefon-Interview mit einer Agentur geführt, welches ich […]